Sennhof-Logo
Dem Tage Leben schenken
Pflegeheim Sennhof

Geschichte des Pflegeheims Sennhof

Der vor über 100 Jahren (1898) eröffnete Sennhof war auf Wunsch seines Gründers und Sponsors Hauptm. Friedrich Däster vorerst ein Heim für verwahrloste und verwaiste Knaben, bevor es Anfang der Dreissigerjahre in ein Pflegeheim umgewandelt wurde.

Heute ist der Sennhof ein Krankenheim für Langzeit- und Chronisch-Kranke - mehrheitlich betagte Patienten der näheren und weiteren Umgebung und untersteht der kantonalen Spitalgesetzgebung.

Dank der Gesamtsanierung innerhalb der letzten Jahre verfügt das Haus über ein sehr gute Infrastruktur, die dem Heimbewohner direkt und indirekt zu gute kommt und sich in seiner grossen Zufriedenheit ausdrückt.