Sennhof-Logo
Dem Tage Leben schenken
Pflegeheim Sennhof

Der Sennhofverein stellt sich vor

Der Zweck des Sennhofvereins ist es, den Alltag der Heimbewohner zu verschönern. Ihnen soll Zeit und Zuwendung geschenkt werden. Die Anlässe und Aktivitäten des Sennhofs sollen durch den Gönnerverein unterstützt werden.

Verwendung von Spenden
In den letzten Jahren konnten wir jeweils ca. Fr. 20'000.- an besondere Anschaffungen beisteuern. (Heimbus, Spezialbadewanne, Raum der Stille).
Jeder Bewohner wird zum Geburtstag mit einem Präsent besucht, aber auch zu Weihnachten und Ostern verteilen wir kleine Geschenke an alle.
Wir organisieren Stubeten, bezahlen die Getränke am Stammtisch und vieles mehr.

Aufgaben des Vorstandes
Verwaltung der Spenden. Suche von genügend Einsatzwilligen für alle Anlässe und Ausflüge.Geburtstagsbesuche. Advendts- und Osterbesuche. Organisation von Anlässen. Werbung für Neumitglieder. Kontakte zur Heimleitung. Generalversammlung.

Arbeitsgruppen
Verschiedene Ressortleiter sind für folgende Arbeitsgruppen zuständig: Männerstammtisch, Fahrdienst, Einzelbetreuungen, Stubeten und Lottospiele, Stubenbesuche und singen in den Stationsstuben. Sommerabende im Schloss-Café.  Die Ressortleiter sind für den Ablauf verantwortlich und suchen sich die nötigen Helfer.
   
Betreuerteam
Etwa 30 aktive Vereinsmitglieder teilen sich die anfallenden Arbeiten auf. Viele sind im Pensionsalter und schenken einen grossen Teil ihrer Zeit den Heimbewohnern.
Erfreulicherweis haben wir auch jüngere Betreuerinnen, diese leisten ihre Einsätze nebst Familie und Job.

Vereinsmitglieder
Unser Verein hat etwa 650 Mitglieder und Gönner. Nur dank Ihnen können wir so viele Aktivitäten organisieren. Wir sind für jeden Beitrag sehr dankbar!!

 

Der Vorstand des Sennhofvereins:
Lisbeth Bolliger (Präsidentin), Benno Willisch, Heidi Müller, Lydia Laffranchi, Renata Ramseier

Kontakt Sennhofverein